Join us

english text below

Lasst uns gemeinsam etwas aufbauen!

Du hast ein bisschen Zeit? Mindestens 2, besser 4 Wochen oder länger? Du willst dich mit den Menschen, die sich auf der Flucht nach Europa befinden und in Griechenland festhängen, solidarisch zeigen, sie unterstützen und mit ihnen gemeinsam Zeit gestalten?

Wir haben vor einem Lager in dem Industriegebiet von Drama (Nord-Griechenland) ein Circuszelt aufgebaut. Dort wollen wir den Menschen die dort isoliert, 7 km außerhalb der Stadt leben müssen, eine Plattform zu bieten, wo sie sich treffen, organisieren und vernetzen können.

Konzept

Wir wollen einen offenen Raum schaffen, indem es den Geflüchteten möglich ist, ihre Ideen, Vorschläge, Bedürfnisse und Probleme frei zu äußeren und den Raum nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Uns ist dabei besonders wichtig, die im Lager lebenden Geflüchteten nicht zu bevormunden, indem wir ihnen die Aktivitäten vorgeben, die wir für wichtig halten, sondern lediglich die Plattform dafür zu bieten und Unterstützung zu leisten. Das heißt wir wollen ihre eigenen Projekte unterstützen und einen Raum dafür anbieten.

Alltag

Dein Alltag kann ganz unterschiedlich sein: Bisher haben wir die Vormittage dazu genutzt Organisatorisches, Papierkram oder Vorbereitungen für konkrete Zeltaktivitäten zu erledigen. Gegen Nachmittag haben wir dann das Zelt geöffnet, schon mal Tee gekocht und dann geschaut wer so vorbeikommt und worauf die Menschen so Lust haben. Das war bisher zum Beispiel: sich kennenlernen und Erfahrungen austauschen, Möbel bauen, in Sprachtandems Englisch, Deutsch und Arabisch lernen, mit den Kindern spielen und basteln etc… Es können sich natürlich auch noch ganz andere Dinge und Aktivitäten entwickeln. Das Projekt steht noch relativ am Anfang eines Prozesses, der gestaltbar und offen ist.

Zudem sehen wir auch eine Art Beobachter*innenrolle als Teil unserer Aufgaben an. Also das konkrete Nachfragen, um  beispielsweise mehr über den Umgang der Campleitung mit den Bewohner*innen, den Ablauf der Asylverfahren und die generelle Situation im Lager zu erfahren, sowie die konkreten Probleme und Diskriminierungserfahrungen, die sich aus einem Leben vor geschlossenen Grenzen ergeben, sichtbar zu machen und zu thematisieren.

Außerdem versuchen wir der Isolation des Lagers entgegenzuwirken und Menschen aus dem Lager mit Menschen aus der Stadt und Umgebung zu vernetzen. Also beinhaltet dein Aufgabenfeld auch die Umgebung zu erkunden, mit Einheimischen in Kontakt zu treten und diese beispielsweise ins Zelt einzuladen. Des Weiteren wird es unumgänglich sein, sich ab und zu mit diversen griechischen Behörden auseinander zu setzen. Doch lasst euch davon nicht abschrecken, es gibt immer die Möglichkeit sich mit anderen Menschen aus der Gruppe zu besprechen und bisher konnten alle Probleme gelöst werden.

Falls dich das anspricht und du dir vorstellen könntest bei diesem Projekt mitzumachen, freuen wir uns über dein Interesse!

Um mit uns in Kontakt zu treten melde dich gerne telefonisch oder per Mail!

 

You’ve got plenty of time? At least 2 weeks, better 4 weeks or even more?
You want to support Refugees who are stuck in Greece on the way to central Europe and show solidarity?
Us, a group of friends from Germany, pitched a circus tent near-by a refugee camp in the greek town drama. There we create a platform for the people to connect, organize and escape the dull, isolated camp life. We want to create an open space where ideas, problems and suggestions of each individual are heard. In this open space everyone is invited to take part in the creating process.
We want to put a special focus on doing all this without patronizing the people by setting the agenda of activities we think important.
Apart from all these points we want to work against the isolation which comes with the life in the camp 7km away from town. To do this we try to find opportunities to connect the refugees and the inhabitants of Drama.

So if you can imagine yourself taking part in this creating process for two or more weeks, we would be happy about a message.

E-Mail: creatingopenspace@posteo.de

Phone: +491744531118 or +306971593954

Hope to see you soon!

Advertisements